Im Jahr 1989 initiierte und beschloss ein Personenkreis von ca. 20 Mitgliedern aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen die Gründung des CLUB ZU WILHELMSHAVEN.

Der Club sollte einen Rahmen bilden, um Personen, die aus dem öffentlichen Leben, aus beruflicher oder ehrenamtlicher Tätigkeit ausgeschieden waren, mit solchen Personen zusammenzubringen, die in derzeit verantwortlichen Positionen wirken.

Also, eine zwangslose Zusammenführung von Personen aus dem öffentlichen Leben des Wirtschaftsraumes Wilhelmshaven mit Vertretern der jetzigen aktiven Generation.

Bei diesen Zusammenkünften soll Wissen und langjährige Erfahrung ausgetauscht und soweit sinnvoll und möglich, auch Gedankenanstöße den jeweiligen heutigen Entscheidungsträgern zugeleitet werden.

Durch Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Kommunalpolitik und schwerpunktmäßig Wirtschaft soll das Selbstbewusstsein des Wirtschaftsraumes Wilhelmshaven gestärkt und gefördert werden.

Ehemalige Präsidenten

Bruno Weber          Gründungspräsident
Günter Aufermann  
Rolf Rütters  
Wolfgang Frank  
Dr. Hans-Joachim Gottschalk  
Zum Seitenanfang